pflegeteam delphin
delphin startseite platzhalter Kontakt platzhalter
 
 

Leitbild

Pflege ist mehr als eine Dienstleistung


Ziel und Aufgabe unseres Pflegeteams ist die Pflege und hauswirtschaftliche Versorgung pflegebedürftiger und / oder kranker Menschen jeden Alters in ihrer häuslichen Umgebung, sowie die Hilfe zur Erhaltung einer selbständigen Lebensführung und zur Entlastung pflegender Angehöriger.

Schwerpunkte der pflegerischen Versorgung liegen im Bereich der häuslichen Krankenpflege §37 SGB V und der Pflege nach dem Pflegeversicherungsgesetz SGB XI. Wir haben Versorgungsverträge mit allen Kranken- und Pflegekassen und unterliegen deren Qualitätsrichtlinien.

Für uns bedeutet Pflege die Dienstleistung, die am gesunden, kranken, alten und behinderten Menschen jeden Alters in allen Lebenssituationen zwischen Leben und Sterben erbracht wird.

Das Pflegeteam versteht sich als ein aktives Pflegeteam zur Sicherung von Lebensräumen. Weil jeder Mensch so wertvoll ist, hat sich unser Pflegeteam zur Aufgabe gemacht, Menschen in jedem Alter ein selbständiges Leben in ihrer gewohnten Umgebung und in persönlicher Unabhängigkeit zu ermöglichen, eine drohende Isolierung zu vermeiden oder zu mildern und so jedem einen würdigen Lebensabend zu Hause zu sichern.

Als Grundvoraussetzung unserer Pflege sind wir stets bemüht, den Standpunkt des anderen zu verstehen und die Dinge mit seinen Augen zu betrachten. Somit stellen wir den Menschen in seiner persönlichen Situation in den Mittelpunkt unserer Pflege.

Grundlage unserer aktiven pflegerischen Arbeit ist die ganzheitliche Versorgung des Menschen unter Einbeziehung seiner individuellen, kulturellen und sozialen Bedürfnisse und unter der Berücksichtigung der Besonderheiten in seiner häuslichen Umgebung.

Menschlichkeit findet sich in unserer täglichen Pflege, wir achten den Menschen und sehen in ihm ein selbstbestimmendes Individuum, begegnen seinen Wünschen mit Würde und Respekt und unter Einhaltung der Schweigepflicht.

Die Ziele unserer Pflege werden durch den Menschen und seiner individuellen Biographie bestimmt. Die Selbstversorgungskompetenz eines Menschen, also die bestmögliche Unabhängigkeit, steht dabei für uns an erster Stelle. Die aktive Mitbestimmung bei der Gestaltung der Pflege und das Einbeziehen von Ressourcen und möglichen Selbsthilfepotentialen werden durch uns gefördert.

In der letzten Phase des Lebens lassen wir den Menschen nicht allein, sondern ermöglichen unter Berücksichtigung seiner kulturellen und religiösen Bedürfnisse ein menschenwürdiges Ableben.

zum Seitenanfang

 

delphin